Obligates After-Ausstellung-Nachtessen arteTEMPORIS3

Künstlertreffen zum Abendessen

Wie nach allen „arteTEMPORIS“-Ausstellungen, so hatten wir auch diesmal ein abschliessendes Nachtessen mit den Künstlern und ihren Partnern. Wie immer kochten Viktor und Doris vom „aglio e olio“ für uns und es war ein toller Anlass mit viel Gesprächsstoff.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on print
Print

„Untitled 2019“ ging mit weniger Besuchern zu Ende als erhofft.

Die «Untitled 2019» fand zu einer ungeschickten Zeit statt: Ferien im Kanton und dann noch kurz vor der Fasnacht. So fanden leider nicht so viele Besucher, wie erhofft, den Weg zu uns an den Theodorshofweg.

Sicherlich ist auch ein Ausstellungs-Wochenende knapp bemessen, um allen Interessierten Zeit zur Besichtigung zu geben.

Dennoch konnten einige Bilder und Objekte verkauft werden und es freut uns ausserordentlich, dass burundikids schweiz 1‘774.70 Franken überwiesen bekommt.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on print
Print

Erfolgreiche Ausstellungsreihe „arteTEMPORIS“

Die Rheinfelder Kunstausstellungen der «arteTEMPORIS» ist Geschichte.

Die Zwischennutzung des leerstehenden Ladens in der Marktgasse 25 in Rheinfelden fand in der Nachbarschaft grossen Anklang. Seit September 2018 konnten hintereinander drei Ausstellungen mit jeweils 11 Kunstschaffenden in der Marktgasse 25 in Rheinfelden durchgeführt werden. Man war froh, dass der Laden für eine lange Zeit nicht mehr leer stand und dunkel war.

Ein weiterer positiver Punkt war die Unterstützung von burundikids schweiz. Diese wurde mit 10% der Verkaufssumme, einer Spendenkasse im Laden und weiteren Beiträgen unterstützt. Dabei konnte die Stiftung CHF 6534.45 entgegennehmen.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on print
Print

Die „arteTEMPOIS 3“ geht weiter

Die "arteTEMPORIS 3" geht voraussichtlich bis Mitte März weiter

Bis jetzt wurde noch kein neuer Mieter für die Räumlichkeiten gefunden und so darf die Ausstellung weiter an den Wochenenden geöffnet bleiben.

SA und SO von 13:30 bis 16 Uhr

Definitiv schliessen wird die Ausstellung Mitte März. Und wer weiss, vielleicht folgt im Anschluss eine „arteTEMPORIS 4“ …

Erfolgreiche Vernissage

260 Besucher konnten wir an der Vernissage zählen

Viele Leute an der Vernissage

Einmal mehr war auch diese Vernissage ein grosser Erfolg für uns Veranstalter, wie auch für die Künstler. Die Stimmung war grossARTig 🙂 

Schon am ersten Tag finden diverse Bilder einen Käufer und Reservierungen konnten gemacht werden. Zudem wurde wiedereinmal die Vielfalt der Ausstellung, welche auch dieses Mal von Fernand Hofer zusammengestellt wurde.